Mein LBM-Bericht 2018 – oder: Narnia und Nippel

Einige von euch wissen, dass ich ums Verrecken nicht auf die Leipziger Buchmesse fahren wollte und das jahrelang. Immer, wenn es hieß "Ich bin da, bist du auch dort?", musste ich mich erklären. Dass ich zwar könnte, wenn ich wollte, es jedoch am Wollen scheiterte. Was genau den Hebel im letzten Jahr umgelegt hat, weiß … Mein LBM-Bericht 2018 – oder: Narnia und Nippel weiterlesen

Schusselige Eichhörnchen – Schnitzeljagd zum „Welteichhörnchentag“ mit Verlosung

🐿️💖 Heute ist der sogenannte "Squirrel Appreciation Day" oder Welteichhörnchentag. 💖🐿️ Wie ihr unschwer an der Veröffentlichung von Zarin Saltan erkennen könnt, liebe ich Eichhörnchen und habe nicht umsonst eins auf dem Cover. In der Geschichte spielt es auch eine nicht ganz unwesentliche Rolle ;-). Normalerweise kennen wir sie eher als scheue Tiere, aber als ich noch in Wiesbaden … Schusselige Eichhörnchen – Schnitzeljagd zum „Welteichhörnchentag“ mit Verlosung weiterlesen

Adventskalender 2017 – Türchen 19 – Weihnachtszeit im russischsprachigen Raum

Einige von euch wissen, dass ich im Alter von sechs Jahren nach Deutschland kam. 1997 um genau zu sein. Sowohl für meine Eltern als auch für mich war das alles ein großes Abenteuer. Da wir nicht viel hatten, hatten wir auch nichts zu verlieren und konnten nur gewinnen bei der Konfrontation mit dem Fremden. Und … Adventskalender 2017 – Türchen 19 – Weihnachtszeit im russischsprachigen Raum weiterlesen

1. Internationale Autorenmesse in Frankfurt am Main

Womit soll ich anfangen? Mit der Organisation? Der Messe an sich? Den Menschen? Meinen Erlebnissen? Vorgeplänkel Zunächst... Ich war, was die Messe angeht, sehr skeptisch. Schon im Vorfeld gab es da merkwürdige Tendenzen. Als ich das erste Mal von ihr hörte, gab es nur zwei Preiskategorien für die Tickets - normal (44€) und ermäßigt (28€). … 1. Internationale Autorenmesse in Frankfurt am Main weiterlesen

Hier schreibt eine Bachelorette

Heute ausnahmsweise mal etwas Privates - ich habe soeben eine E-Mail ans Hochschulprüfungsamt geschickt, weil ich alle meine Bachelorleistungen auf dem Uniportal eingetragen habe und somit mein Bachelorzeugnis beantragen kann. Mit anderen Worten: Sobald ich es in der Hand halten darf, schreibt hier offiziell eine Autorin mit Bachelortitel. Genauer gesagt: B. Ed. in Englisch und … Hier schreibt eine Bachelorette weiterlesen

3 of a kind – August 2015 – That reminds me of my childhood/youth

Die wunderbare (Bücher)-Bloggerin Sas hat eine monatliche Blogparade namens “3 of a kind” ins Leben gerufen. Das Septemberthema steht bereits und morgen wäre der Postingtag dafür, aber da ich abwesend war und unbedingt noch das Augustthema machen wollte...und Sas so nett war, hierfür grünes Licht zu geben... Da ich in der Ukraine geboren wurde und … 3 of a kind – August 2015 – That reminds me of my childhood/youth weiterlesen

Zugfahrgedanken – Gestrandet in der Unerreichbarkeit

Der folgende Text ist während meiner heutigen Zugfahrt entstanden. Ich verändere den Grundtext selbst nicht, setze lieber ein kursives Vorwort. Der später als "Sudoko-Mensch" benannte Mitreisende war immer freundlich und hat mir mit meinem Riesenkoffer geholfen. Und auch mit der Frau, mit der ich die Sitzplatzdebatte hatte, habe ich mich beim Aussteigen gut verstanden. Aber … Zugfahrgedanken – Gestrandet in der Unerreichbarkeit weiterlesen