Lyrik

Dezember 2017: 

„GoldstaubGalaxie: Lyrischer Lorbeer 2017“

Format: Hardcover
Seiten: 192
Preis: 19,95 €
VerlagLorbeer-Verlag
ISBN: 978-3938969625
Herausgeber:  Pascal Cziborra

 

 

 

Dieser hochwertige Lyrikband enthält die besten 335 Gedichte des internationalen Literaturwettbewerbs „Lyrischer Lorbeer 2017“. Über 800 Autoren und Lyrikerinnen aus 15 Ländern bewarben sich um die beliebten Trophäen in Gold, Silber und Bronze.
Ausgewählte Wortgalaxien wurden zu einem gefühlstiefen Sprachuniversum vereinigt. Unternehmen Sie eine interstellare Reise durch Raum und Zeit, erkunden Sie die Schwerelosigkeit menschlicher Psyche, spüren Sie die Gravitation Schwarzer Löcher und werden Sie Zeuge eines Meteoritenschauers glühender Poesie in einer GoldstaubGalaxie.

Ich bin mit dem Gedicht „Erinnerung“ vertreten.


Dezember 2014: „Plätzchenduft

und Tannengrün“

Format: eBook
Seiten: 131
Preis: 5,49 € (Kindle-Edition)
Verlag:  neobooks
ASIN: B00PZC8NMK
Herausgeber: Claus Beese

Ursprünglich auch als Print bei Mohland erschienen, inzwischen ist nur noch das eBook verfügbar.

 

19 weihnachtliche Geschichten und 12 Gedichte zur Heiligen Nacht, erzählt und aufgesagt von 13 Autoren der Lagerfeuer-Runde aus ganz Deutschland.

Ein Angler auf Fehmarn ist vollkommen überrascht, als ihm am Heiligabend ein ganz besonderer Fang an die Angel geht. Sogar die Bundeswehr muss eingreifen. Ob der Weihnachtsmann dem kleinen Paul im Heim helfen kann, der einen ganz speziellen Wunsch hat? Backen Sie Weihnachtskekse für Afrika und erleben Sie die Geschichte vom Weihnachtsstern und dem gestohlenen Tannenbaum. Zwischen Weih-nachtsmännern und Juwelieren herrscht vor dem Fest ein besonders gespanntes Verhältnis und auch wenn das Bäumchen ein wenig „filigran“ ist, und Trompete spielende Weihnachtsengel im Kinderheim gesichtet werden, hat doch eine kleine Tanne Probleme mit ihren Körpermaßen.

In dieser Anthologie bin ich mit dem Sonett „Sternenlichter“ vertreten – einem besinnlichen Zwölfzeiler über die Weihnachtszeit.