Fantasy und Ostern – Osterfantasy?

Gestern konntet ihr bei Anna-Lena Strauß etwas zu Portalen lesen. Heute geht es bei mir um Fantasy. Zugegeben - das Thema ist etwas ungewöhnlich ... aber mir schien es irgendwie seltsam, im Rahmen einer Blogtour zum Thema "Ostern" nur über Fantasy zu schreiben. Warum also nicht beides verbinden? Ich weiß, dass es eine recht erkleckliche … Fantasy und Ostern – Osterfantasy? weiterlesen

#LOVEWRITINGCHALLENGE Tag 1 – Weiblicher Charakter

Wie schon im Einleitungspost erwähnt, habe ich sehr viele Bücher geschrieben und noch mindestens dreimal so viele auf der "zu schreiben"-Liste. Und bei mir sind es immer die Frauen, die von vornherein da sind. Klar, ich habe auch männliche Perspektivträger. Manchmal ist sogar der Protagonist ein Junge oder ein Mann. Aber meistens, ja meistens handelt … #LOVEWRITINGCHALLENGE Tag 1 – Weiblicher Charakter weiterlesen

#LOVEWRITINGCHALLENGE – Ankündigungspost

Ich habe mich immer sehr geärgert, dass die ganzen coolen Autorenchallenges genau dann ablaufen mussten (Februar, März, April), als ich einfach keine Zeit für sie hatte. Nicht mal ein Fünkchen. So habe ich sehnsüchtig die Teilnahmen der anderen durchgelesen und ganz traurig "Aber, aber... ich will auch!" gedacht. Und dann stolperte ich über die großartige … #LOVEWRITINGCHALLENGE – Ankündigungspost weiterlesen

3 of a Kind – Juni 2015 – Way too often

Die wunderbare (Bücher)-Bloggerin Sas hat eine monatliche Blogparade namens "3 of a kind" ins Leben gerufen. Eigentlich will ich schon ewig an dieser kleinen Blogparade teilnehmen, habe aber bisher immer zu lange getrödelt oder mir sind zu meinem Leidwesen keine drei Dinge eingefallen, auf die das jeweilige Monatsthema zutrifft (ja, im Nachhinein... Wenn schon das … 3 of a Kind – Juni 2015 – Way too often weiterlesen

Beitrag zur Blogparade „Kuscheltiere für Erwachsene“ – meine Tierarmada

Pauli hat ein wunderbares Thema aufgegriffen - Kuscheltiere. Lange Zeit herrschte das Klischeevorurteil, Kuscheltiere wären nur was für kleine Kinder, die nicht mutig genug wären, um ohne einzuschlafen. Meiner Meinung nach wird die Rolle der kuscheligen Zimmergenossen damit radikal unterschätzt. Immerhin, die Plüschkumpels haben ihr Revival als das ultimative Geschenk an die feste Freundin oder … Beitrag zur Blogparade „Kuscheltiere für Erwachsene“ – meine Tierarmada weiterlesen