Bücherkauf-TAG

Schande über mich, aber ich wurde schon im Januar von Katrin Ils dafür nominiert. Damals habe ich mich gefreut, denn ich wollte den Tag unbedingt machen. Und dann kam das Real Life und ich hatte keine Zeit dafür. Zwar immer mal gedacht, dass ich mal wieder müsste, aber dann passierte dies und jenes und das... … Bücherkauf-TAG weiterlesen

Die dunkle Seite des Fangirlings?

Ich bin immer noch unfassbar wütend. Heute ist der zweite Tag des BuWi-Bücherflohmarkts bei mir an der Uni. Gestern schlug ich ordentlich zu, wie ich es immer zu tun pflege, wenn Bücher für teilweise 0,10 € pro Band abgegeben werden und ich Schätze entdecke, hinter denen ich teilweise seit Jahren her bin und die es … Die dunkle Seite des Fangirlings? weiterlesen

Uni-Bibliotheken – oder die Suche nach dem Minotaurus I

Dieser Text erschien zum ersten Mal 2012 im L&L's und kommt daher einigen Lesern vermutlich bekannt vor, wurde für den Blog jedoch überarbeitet. Ich hätte natürlich aktuelle, vorgeschriebene Postings, aber da mir immer wieder die kuriosesten Dinge in Unibibliotheken passieren, dachte ich: Machen wir eine Artikelserie daraus und fangen mit dem Erlebnis an, mit dem... … Uni-Bibliotheken – oder die Suche nach dem Minotaurus I weiterlesen

Warum das Genre für den Leser so wichtig ist

Vor einiger Zeit entspann sich in einer Facebookgruppe die spannende Diskussion, welchem Genre Jules Verne nun zugehörig ist - Science Fiction oder Fantasy? Wie immer bei Diskussionen, bei denen man ein Buch einem Genre zuordnen möchte, kommen dann früher oder später Mitdiskutanten auf die Idee zu sagen, das Genre wäre doch völlig egal, hauptsache es … Warum das Genre für den Leser so wichtig ist weiterlesen

Büchertag – 10 Bücher, die eine große Rolle in meinem Leben gespielt haben

Ich wurde von Tintenfleck getaggt und nehme diesen Tag freudig auf, denn es ist nicht irgendein Tag – die Aufgabe lautet, zehn Bücher aufzulisten, die eine große Rolle im eigenen Leben gespielt haben. Sie müssen nicht besonders, perfekt, bestsellerisch oder sonst irgendwie für die Welt herausragend sein. Hauptsache, es gibt irgendeine Art persönliche Bindung. Hier … Büchertag – 10 Bücher, die eine große Rolle in meinem Leben gespielt haben weiterlesen

Warum man manchmal trotz einschlägiger Tipps mit dem Wetter einsteigen sollte

Ich gebe ganz ehrlich zu, dass ich nicht zu denen gehöre, die 50 Schreibratgeber zu Hause hat und versucht, sich daran zu halten. Der einzige Schreibratgeber, den ich bisher gelesen und mir zu Herzen genommen habe, war "Elements of Style". Das ist ein uraltes Buch, das hauptsächlich für den akademischen Bereich geschrieben wurde und solche … Warum man manchmal trotz einschlägiger Tipps mit dem Wetter einsteigen sollte weiterlesen

Das ewige Thema Druckkostenzuschussverlage

Um ehrlich zu sein steht hinter dem Schreiben dieses Postings auch eine gute Portion Faulheit. Ich musste Jungautor*innen schon so oft erklären, dass DKZV eben nicht die Norm sind und man normalerweise für das Veröffentlichen, Lektorieren, Coverdesignen keinen Cent zahlt als Autor*in, dass ... ich diesen Blogeintrag erstelle, um einfach jedes einzelne Mal darauf verlinken … Das ewige Thema Druckkostenzuschussverlage weiterlesen