Habt den Mut, inkonsistente Charaktere zu erschaffen

Vor einigen Jahren (genauer: Dezember 2013) habe ich mich in einem Schreibforum angemeldet. Das war damals - für mich - noch recht frisch, aber scheinbar hat sich schon aus einer alten Zeit vor dem Forum eine Community entwickelt, in der ich die Neue war. Vermutlich war ich darum die einzige Person, die eine bestimmte Schreibaufgabe … Habt den Mut, inkonsistente Charaktere zu erschaffen weiterlesen

3 of a kind – August 2015 – That reminds me of my childhood/youth

Die wunderbare (Bücher)-Bloggerin Sas hat eine monatliche Blogparade namens “3 of a kind” ins Leben gerufen. Das Septemberthema steht bereits und morgen wäre der Postingtag dafür, aber da ich abwesend war und unbedingt noch das Augustthema machen wollte...und Sas so nett war, hierfür grünes Licht zu geben... Da ich in der Ukraine geboren wurde und … 3 of a kind – August 2015 – That reminds me of my childhood/youth weiterlesen

Zugfahrgedanken – Gestrandet in der Unerreichbarkeit

Der folgende Text ist während meiner heutigen Zugfahrt entstanden. Ich verändere den Grundtext selbst nicht, setze lieber ein kursives Vorwort. Der später als "Sudoko-Mensch" benannte Mitreisende war immer freundlich und hat mir mit meinem Riesenkoffer geholfen. Und auch mit der Frau, mit der ich die Sitzplatzdebatte hatte, habe ich mich beim Aussteigen gut verstanden. Aber … Zugfahrgedanken – Gestrandet in der Unerreichbarkeit weiterlesen

Büchertag – 10 Bücher, die eine große Rolle in meinem Leben gespielt haben

Ich wurde von Tintenfleck getaggt und nehme diesen Tag freudig auf, denn es ist nicht irgendein Tag – die Aufgabe lautet, zehn Bücher aufzulisten, die eine große Rolle im eigenen Leben gespielt haben. Sie müssen nicht besonders, perfekt, bestsellerisch oder sonst irgendwie für die Welt herausragend sein. Hauptsache, es gibt irgendeine Art persönliche Bindung. Hier … Büchertag – 10 Bücher, die eine große Rolle in meinem Leben gespielt haben weiterlesen