Die Rohfassung von „R0mEO und Julz“ ist fertig – ein kleiner Rückblick

2019 war für mich ein Jahr, in dem ich viel veröffentlicht - aber gefühlt viel zu wenig geschrieben habe. Teilweise lag das tatsächlich an den Veröffentlichungen. Aus persönlichen Gründen wollte ich "2145 - die Verfolgten" zumindest als eBook noch im Januar 2019 veröffentlichen - und hatte dadurch einen wahnsinnig straffen Zeitplan. Noch während der Veröffentlichung … Die Rohfassung von „R0mEO und Julz“ ist fertig – ein kleiner Rückblick weiterlesen

Funfacts zu „2145 – die Verfolgten“ – die Sache mit den Namen

"2145 - die Verfolgten" - der nach gut zehn Jahren Arbeit vor ziemlich genau einem Monat endlich das Licht der Welt erblickt hat - ist ein recht ernster Roman und wo doch mal komische Elemente vorkommen, sind die meist ... eher böse. Sarkasmus und bisweilen auch Zynismus prägen die eine oder andere Passage. Dennoch gibt es … Funfacts zu „2145 – die Verfolgten“ – die Sache mit den Namen weiterlesen

Ist das noch eine Dystopie? Wenn die Wirklichkeit die Fiktion einzuholen droht

Als ich von den Nachrichten geweckt wurde, dass Trump Präsident der Vereinigten Staaten geworden ist, war mein erster Gedanke ganz nüchtern "Aha. Die Welt geht also unter." Ich weiß, das ist überdramatisiert, aber das ging mir damals wirklich durch den Kopf. Und ein paar Stunden später dachte ich, so schlimm kann es ja wohl nicht … Ist das noch eine Dystopie? Wenn die Wirklichkeit die Fiktion einzuholen droht weiterlesen